Berlin als schizophrenes Selbst, es trägt viele Gesichter, es verkörperte nationales Gedankengut, geteilte Utopien, ein Hauch von Freiheit und Kapitalismus. Gefangen in sich selbst und stets hin- und hergerissen in der eigenen Identität. Immer noch in der Pubertät stecken geblieben - stets in Beobachtung mit sich selbst - auf der Suche nach der eigenen Körperlichkeit.
Back to Top